Personal tools
You are here: Home Veranstaltungen Ehemalige Veranstaltungen Dresdner Drachenboot-Festival Aktuelles 22. Dresdner Drachenboot-Festival: Zuviel Wasser!

22. Dresdner Drachenboot-Festival: Zuviel Wasser!

Information für die Teams

Liebe Teams

aufgrund des schon wieder stark gestiegenen Elbpegels sehen wir uns leider gezwungen, die Rennen zum 22. Dresdner Drachenboot-Festival am kommenden Wochenende abzusagen. Die Elbe hat bereits in der vergangenen Nacht die 5-Meter-Marke wieder „geknackt“ und wird nach den aktuellen Prognosen des Landeshochwasserzentrums nur langsam sinken. Die Wasserwacht kann die Rennen nicht absichern, solange die Elbe nicht wieder in ihrem Bett ist. Damit ist am kommenden Wochenende noch nicht zu rechnen. Die Absicherung der Rennen ist damit nicht gewährleistet, sodass die Auflagen der vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt ausgestellten Erlaubnis für das Dresdner Drachenboot-Festival nicht erfüllt werden können.

Für uns ist das ein wirklich schwerer Schlag in der 22-jährigen Geschichte unseres Festes  - und schon der zweite für unseren Verein innerhalb von drei Wochen! Auch der Knappensee ist gesperrt.

Für alle diejenigen, die sich schon so sehr auf die Rennen gefreut haben, bieten wir als Alternative an, am diesjährigen Malter Talsperren-Cup am 31.08.2013 teilzunehmen. Alle, die für das diesjährige Dresdner Drachenboot-Festival einen Startplatz sicher hatten, müssen lediglich den Eintritt für das Strandbad Paulsdorf entrichten – die restliche Startgebühr wird erlassen. Die Anmeldung erfolgt über www.maltercup.mos-it.de.

Unabhängig von den widrigen Umständen werden wir in unserem Bootshausgelände Festivalstimmung verbreiten. Das Rahmenprogramm steht und alle Teams sind herzlich eingeladen, am kommenden Wochenende bei uns vorbei zuschauen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Am Freitagabend wird die Jindrich Staidel Combo auf unserer kleinen Bühne für beste Laune sorgen, danach bittet DJ Bongo zum Tanz. Am Sonnabend wird DJ Robert Drechsler abends für Kult-Discostimmung sorgen – sowohl Sonnabend als auch Sonntag verbreitet die Combo Gurilly tolle Nachmittagslaune.

Und natürlich werden wir an die Teamkapitäne die Erinnerungskalender für alle Teammitglieder verteilen – bitte meldet Euch zur Abholung in unserem Kanucafé. Auch die T-Shirts sind bereits gedruckt - werden aber heute aus aktuellem Anlass noch mal mit einem Spezialaufdruck versehen. Daher werden wir sie erst in der kommenden Woche verteilen können. Wir werden die T-Shirts entweder bei Euch vorbei bringen oder per Post zusenden. Gern können die T-Shirts nach Anmeldung in den nächsten Tagen auch bei uns im Bootshaus abgeholt werden. Dazu meldet Ihr Euch bitte mit einer kurzen E-Mail an festival@wsv-dresden.de.

Außerdem möchten wir uns an dieser Stelle für alle Angebote bedanken, unser Bootshaus nach dem „ersten“ Hochwasser in diesem Jahr wieder auf Vordermann zu bringen. Auch Eure tröstenden und ermunternden Zusprüche haben uns motiviert, alles möglich zu machen, um das Festival trotz des Elbpegels von über 8,50 Metern Anfang Juni 2013 durchzuführen... Leider vergeblich...

Mit sportlichen Grüßen

 

Steffen Fritzsche, Robert Ringel, Christine Neugebauer
und das gesamte Org.-Team des Dresdner Drachenboot-Festivals des WSV "Am Blauen Wunder" e. V.

 

Guten Morgen!
Das Pichmännel ist überall.

 

 

Wir haben ein Wassergrundstück.
Bei 5,50m steht das Wasser am Tor.

 

 

Die Festwiese ein Entenparadies
Pegel 5,50m
Document Actions